Transgourmet Österreich auf der "Alles für den Gast"

gast_messe_stargast_540x400
  • Unternehmen
PDF
«Alles für den Gast» Messe von 10.-14. November in Salzburg

 

- Transgourmet Eigenmarken im Fokus: Nachhaltigkeit pur

Getränkespezialist TRINKWERK zeigt sein 360 Grad-Leistungsportfolio

Spitzenköche stellen neueste Kreationen vor

 

Österreichs Marktführer im Gastronomie-Großhandel Transgourmet Österreich präsentiert auf der «Alles für den Gast» Messe von 10.-14. November in Salzburg seine Marken und Dienstleistungen: Dem Fachpublikum werden unter anderem Produktneuheiten der Nachhaltigkeitsrange Transgourmet Vonatur, die umfassenden Leistungen des Getränkespezialisten TRINKWERK samt Schanktechnik und das 360-Grad-Kaffeeangebot von JAVA genauso wie das Kult-Kracherl Keli vorgestellt.

«Bei uns erhalten Gastronomen und Hoteliers alles aus einer Hand und unter einem Dach. Ob Feinkost, nachhaltige Produkte, Spezialitäten aus der ganzen Welt, verschiedenste Weine und Getränke, Premiumcafe aus der eigenen Rösterei oder Keli-Limonaden, jeweils kombiniert mit bester Beratung und höchster Fachkompetenz», erklärt Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet Österreich, den Anspruch.

 

Eigenmarken für jeden Anspruch

Der heurige Messeauftritt steht wiederum ganz im Zeichen der unterschiedlichen Produktlinien von Transgourmet: So werden alle Eigenmarken und speziell die Nachhaltigkeitsmarke Transgourmet Vonatur inszeniert und erlebbar gemacht. «Nachhaltigkeit wird intensiv nachgefragt und ist uns ein Herzensanliegen», erklärt Thomas Panholzer die Vorreiter-Rolle des Unternehmens. Authentische Produktgeschichten und nachhaltiges Wirtschaften nach transparenten Nachhaltigkeitskriterien zeichnen die Markenwelt von Transgourmet Vonatur aus. Die mittlerweile knapp 200 Produkte stehen für klar benannte Herkunftsregionen und eine Herstellung, bei der Tradition und die Philosophie der Produzenten – die auch im Mittelpunkt der Kommunikation stehen – einfließen. Wesentlich bei jedem Produkt ist die Geschichte die dahinter steht – und die den Gastronomen als spezielle Serviceleistung für ihre Restaurantbesucher in Texten, Bildern und Videos mitgegeben wird. Auf der «Alles für den Gast» liegt der Fokus auf saisonalen Wild-Spezialitäten, die in der Gastronomie zu den Profilierungsthemen im Jahreskreis zählt.

 

Live-Cooking vor Ort

Live vor Ort kann das Fachpublikum auch Transgourmets Exklusivlinie Transgourmet Cook kennen lernen. Die hauseigenen Spitzen- und Haubenköche kochen an allen Messetagen und zeigen, wie man die verschiedenen nachhaltigen Delikatessen einsetzen kann. Direkt am Messestand zu verkosten sind beispielsweise Vonatur Rehragout und geräucherte Gänsebrust.

 

 

"Alles über Getränke"

Dem umfassenden Getränkesortiment des zum Haus gehörenden Wein- und Getränkefachgroßhandels TRINKWERK wird auf einem eigenen Stand die genussvolle Bühne bereitet. Das Portfolio mit über 7.000 verschiedenen Produkten lässt keine Wünsche offen und beinhaltet neben nationalen und internationalen Weinen, Schaumweine, Spirituosen, Bier, Heißgetränke und zahlreiche alkoholfreie Erfrischungen. Als Direktimporteur und Großhändler ist das Preis-Leistungsverhältnis unvergleichlich in der Branche. Exklusivprodukte für die Gastronomie, beständige Warenverfügbarkeit und die Sicherheit, dass als Zulieferer nur die Besten der Besten ausgewählt werden, sprechen ebenfalls für TRINKWERK. Heuer stehen auf der Fachmesse vor allem die ergänzenden Dienstleistungen im Vordergrund: Das gebotene Rundum-Sorglos-Paket im Bereich Schanktechnik- und Service ist ein solches. So werden aus einer Hand Planung und Finanzierung bis hin zur Montage und Service von Schankanlagen angeboten. 
 
Dem Kult-Kracherl Keli, das seit dem Vorjahr dank eines Lizenzvertrages teilweise direkt bei TRINKWERK in der eigenen Produktionsanlage im Burgenland hergestellt wird, ist mit der flächenmäßigen Integration des Partners ZF Getränke in das Standkonzept der Messe ein eigener Bereich gewidmet. Neben den unterschiedlichen Sorten werden auch die bedarfsgerechten Gebinde und Ausschankvarianten präsentiert.
 
 

Mobiler Kaffeegenuss von JAVA auf der Gast-Messe

Ein echter Blickfang mit Genussgarantie wird einmal mehr JAVA Kaffee sein: Direkt aus sehr schicken und trendigen Café-Mobilen – die auch zu mieten sind – werden die Gäste mit Kaffeespezialitäten der Manufaktur verwöhnt. JAVA Premiumcafe wird von Baristas in einer schier unglaublichen Vielfalt zubereitet. «Wir erweitern mit den verschiedenen mobilen Kaffeebars unser Dienstleistungsangebot», so Thomas Panholzer. Gerade für Events, Streetfood-Festivals, Messen, Firmenfeiern oder Roadshows ist das neue Angebot, dass mobilen Kaffeegenuss für bis zu 500 Gäste bietet, perfekt. Eines der zur Verfügung stehenden Modelle stillt den Kaffee-Durst der Gäste direkt am Park & Ride Parkplatz beim Fussballstation.

 

Besuchen Sie uns auf der "Alles für den Gast"
Halle 10, Stand: 0118 (Transgourmet) | 0228 (TRINKWERK)