Jedes Stück ein anderes Gericht | Infos aus der news | Cook2.0 | Unser Sortiment | Transgourmet- Gastronomiebedarf, Abholgroßmarkt, Cash and Carry, Großverbraucher, Großhandel

Transgourmet | Unser Sortiment | Cook2.0 | Infos aus der news | Jedes Stück ein anderes Gericht

JEDES STÜCK EIN ANDERES GERICHT

Was man aus der Lende wie zubereitet, ist eine sprichwörtlich delikate Angelegenheit: Der Bereich entscheidet über den Verwendungszweck.

Jede Speisekarte wird durch die Namen feinster Filetgerichte geadelt. Die Bezeichnung und Zubereitung der Filetstücke entstammt den verschiedenen Bereichen, aus denen das Fleisch herausgetrennt wird.

Aus dem oberen, dickeren Chateau-Stück gewinnt man die klassischen Filetsteaks zu 180 g oder das Chateaubriand zu 360 g, aus dem mittleren Teil die Medaillons für die Tournedos mit je 90 g und aus der dünnen Filetspitze wird als Filet Mignon mit 60 g – was auf Deutsch hübsch/niedlich bedeutet – geschnitten.

Der Kopf und die Spitzen lassen sich hervorragend zu Filetspitzen oder zu Beef Tatar verarbeiten.

Bookmark and Share
meincc TRINKWERK COOK2.0 JAVA Premiumcafe

Webshop Login

Webshop Mein BonAPPetit Kunde werden
X