PR-Texte | Presse | Aktuelles & Info | Transgourmet- Gastronomiebedarf, Abholgroßmarkt, Cash and Carry, Großverbraucher, Großhandel

Transgourmet | Aktuelles & Info | Presse | PR-Texte

Transgourmet erweitert Frischekompetenz

Integration von FrischeParadies Wien

  • Integration von FrischeParadies Wien: Mitarbeiter, Sortiment und Spezialleistungen ab sofort bei Transgourmet Brunn/Gebirge und Wien Nord
  • Ausweitung der Kompetenz im Bereich Frischfisch und Serviceleistungen wie Schuppen und Filetieren
  • Alles bleibt besser: Gastronomen bekommen bewährtes FrischeParadies Sortiment und weitere 25.000 Artikel aus einer Hand
  • Über 150 verschiedene Fisch-, Schalen- und Krustentierarten bei Transgourmet erhältlich
  • Nachhaltige Fischerei mit MSC-Zertifizierung


Österreichs Nummer Eins im Bereich Gastronomie-Großhandel Transgourmet baut seine Kompetenz und das Angebot weiter aus: Transgourmet Österreich übernimmt von Transgourmet Deutschland das Sortiment und die Mitarbeiter des vor allem auf Frischfisch spezialisierten Feinkostlieferanten. Transgourmet integriert die Produkte in bewährter Top-Qualität sowie die Mitarbeiter – und damit das Know-How – in seine Standorte Brunn/Gebirge und Wien Nord. Ab Anfang Juli erweitert Transgourmet damit seine Frischfisch-Kompetenz massiv. Gastronomen profitieren von kürzeren Wegen und dem «one-stop-shop» bei Transgourmet.

Alles bleibt besser: Mitarbeiter und Sortiment werden übernommen, Kompetenz gesteigert
Als führender heimischer Gastronomie-Partner bietet Transgourmet Kunden bereits jetzt ein umfassendes und exklusives Frischfischsortiment mit höchster Qualität an. In acht Transgourmet und vier mein c+c Märkten werden jährlich knapp 2.000 Tonnen Fisch verkauft - da-von alleine 850 Tonnen an Frischfisch. Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet erklärt: «Wir erweitern massiv unsere Fisch-Kompetenz und stocken das ohnedies schon sehr breite Sortiment noch weiter auf. Durch die Integration der 16 kompetenten FrischeParadies Mitarbeiter in unser Team können Gastronomen auf das bewährte, langjährige Experten-Team weiter vertrauen.» Zusatzbenefit: Ab sofort wird es für Gastronomen noch bequemer, denn Transgourmet als Vollsortimenter bietet 25.000 Food- und Non-Food Artikel sowie die bewährte Kombination aus Zustellung und Abholmarkt an. FrischeParadies in Wien Meidling bot mit Spezialisierung auf Frischfisch und hochqualitatives Geflügel und Fleisch rund eintausend Artikel an, die sich im Transgourmet Sortiment wiederfinden und setzte jährlich rund 6 Mio. Euro um. Im Vorjahr erwarb Transgourmet Deutschland FrischeParadies in Deutschland und Österreich.
Höchste Flexibilität und Serviceleistung garantiert: Wenn´s schnell gehen muss
Transgourmet Brunn/Gebirge und Wien Nord führen auch jene Serviceleistungen, die Gastronomen bisher beim FrischeParadies zu schätzen wussten, fort. «Flexible Anlieferungszeiten garantieren wir durch unsere hauseigene Logistik, die im Bedarfsfall noch durch Frischelogistiker ergänzt wird. Die bewährten Serviceleistungen wie Filetieren und Schuppen nach Maßgabe der jeweiligen Gastronomen führt das bisherige Team durch», so Panholzer. Denn: «Schnelligkeit und Frische sind das Um und Auf bei Frischfisch.»

Etablierung eines Cook2.0-Kompetenzzentrums in Ost-Österreich
Transgourmet bietet unter Cook2.0 sowohl ein breites Premium-Sortiment von regionalen bis zu internationalen Delikatessen als auch Beratung von Profis für Profis in den Märkten und am Telefon an. Panholzer freut sich über die bevorstehende Qualitätserweiterung: «Auch hier werden wir die FrischeParadies Profis einsetzen und damit unsere Beratungsqualität weiter steigern.»

Frischfisch im Trend: Jährlich zweistellige Zuwächse
Das Segment Frischfisch wächst jährlich zweistellig: Gerade in der Gastronomie erlebt Fisch einen Boom, der im Winter seinen Höhepunkt erreicht. Aber auch zur Grillsaison im Sommer wächst der Bedarf nach Frischfisch. «Im Urlaub (wieder-)entdecken viele den herrlichen Fischgeschmack und wollen auch zuhause aktiv Fisch genießen», erklärt Stefan Buczolich, der bei Transgourmet den Bereich Cook2.0 Exquisit leitet.  

Zertifizierter, nachhaltiger Zuchtfisch
Transgourmet vertraut auf die Expertise des WWF: Meeresbiologen des WWF Österreich kontrollieren das Sortiment regelmäßig nach dem speziell entwickeltem WWF Ampelsystem. Damit hat Transgourmet im Bereich Fisch und Bio-Fisch österreichweit eine Vorreiterrolle inne. Dies garantiert den Gastro-Kunden einen hohen Grad an Nachhaltigkeit.

Strenge Qualitätskontrollen
Eine lückenlose Qualitätssicherung ist besonders bei sensibler Ware wie Fisch, Meeresfrüchte sowie Schalen- und Krustentiere unumgänglich. Geschultes Personal kontrolliert täglich die gesamte Fisch-Ware auf Frische und definierte Qualitätsmerkmale.

Umfassende Produktpalette exklusiv für Gastronomen
Transgourmet bietet im Frischfisch-Sortiment eine breite Produktpalette von internationalen & exotischen Fischarten, Schalen- und Krustentierarten sowie ein Standardsortiment für Gastronomen an. 

Aufgrund der Vielzahl an Lieferpartnern kann Transgourmet auch Spezialwünsche der Kunden realisieren. „Wir können nahezu jeden Fisch dieser Welt für unsere Kunden organisieren“, so Stefan Buczolich, stolz. 

Heimisch und gut: Fisch aus österreichischen Gewässern
Der Trend im Bereich Fisch geht auch stark in Richtung heimische Fische, wobei insbesonders der Seesaibling bei Österreichs Gastronomen hoch im Kurs steht.
Bei heimischen Fischarten setzt Transgourmet auf regionale Lieferanten: Mehrmals wöchentlich beliefern aktuell sieben verschiedene Lieferanten – in unterschiedlichen Bundesländern – den Großhandelspartner, und garantieren so absolute Frische und Qualität bei Süßwasserfischen. Gerade bei heimischem Fisch ist Regionalität wichtig. Darauf reagiert Transgourmet, indem je nach Bundesland die typischen Fische verfügbar sind, beispielsweise Kärtner Laxn, Steirische Karpfen, Forellen, Saibling, Alpenlachs. 


Über Transgourmet Österreich GmbH:
Die Transgourmet Österreich GmbH – vormals C+C Pfeiffer GmbH – ist der starke Großhandelspartner für Gastronomie, Hotellerie und Gewerbetreibende. Seit 2016 ist C+C Pfeiffer als Transgourmet Österreich Teil des zweitgrößten Unternehmens im europäischen Abhol- und Belieferungsgroßhandel. Das traditionsreiche Unternehmen bietet seit mehr als 50 Jahren das Beste für die Gastronomie. Acht Transgourmet-Standorte sowie vier mein c+c Märkte bieten die bewährte Kombination aus Abholmarkt und Zustellservice an. Transgourmet Kunden können aus einem rund 25.000 Artikel umfassenden Food- und Nonfood Sortiment wählen. Mit rund 1.500 Mitarbeitern erwirtschaftete Transgourmet Österreich 2015 einen Jahresumsatz von 497 Mio. Euro. Zum Gastronomie-Großhändler gehören auch die Premium Kaffeerösterei JAVAREI und der Wein- und Getränkefachgroßhandel TRINKWERK und die Premiummarke Cook2.0. Unter der Dachmarke „Sterne von morgen“ bündelt Transgourmet Nachwuchs- und Talentförderungsmaßnahmen.


Rückfragehinweis:
Transgourmet Österreich GmbH
Mag. Alexandra Holzmann
Leitung Marketing
T: 07229/605 1628

 
meincc TRINKWERK COOK2.0 JAVA Premiumcafe

Webshop Login

Webshop Mein BonAPPetit Kunde werden
X