PR-Texte | Presse | Aktuelles & Info | Transgourmet- Gastronomiebedarf, Abholgroßmarkt, Cash and Carry, Großverbraucher, Großhandel

Transgourmet | Aktuelles & Info | Presse | PR-Texte

Jugend Rezept Contest 2015

Sieger auf der "Alles für den Gast" gekürt

C+C Pfeiffer und Vulcano initiierten den Jugend Rezept Contest
Experten Jury kürte drei Finalisten – Sieger ging aus Online-Voting hervor
Einwöchiges Praktikum bei Starkoch Johann Lafer als Hauptpreis
C+C Pfeiffer fördert Jugendtalente in Österreich 
 
(Traun, am 10. November 2015) C+C Pfeiffer – der führende heimische Gastronomie-Großhändler – und die steirische Schinkenmanufaktur Vulcano kürten im Rahmen des „Jugend Rezept Contest 2015“ die kreativsten Nachwuchstalente des Landes. Unter der Dachmarke „Sterne von morgen“ – einer von C+C Pfeiffer gestarteten Initiative zur Bündelung von Nachwuchs- und Talentförderungsmaßnahmen – riefen die beiden heimischen Unternehmen zum Rezept-Wettbewerb auf. Bis Anfang September konnten Lehrlinge und Schüler ihre Rezeptideen rund um Vulcano Schinkenspezialitäten einreichen. Eine Expertenjury ermittelte aus 30 Rezept-Einreichungen, drei Finalisten, der Sieger wurde mittels Online-Publikumswertung gewählt. Matthias Birnbach, Absolvent der Gastgewerbefachschule am Judenplatz in Wien konnte mit seiner Siegerkreation „Süße Sauerei“ – Speckeis mit Walnussküchlein, Traubenschaum und Salzkaramell – die Fachjury sowie das Publikum überzeugen. Auf den 17-Jährigen Sieger wartet ein einwöchiges Praktikum bei Starkoch Johann Lafer in der Stromburg/Deutschland.
 
„Talent- und Jugendförderung ist uns ein Herzensanliegen. Gerade im Bereich Küche sehen wir großes Potenzial, um kreativen, engagierten Nachwuchs zu fördern. Lehrlinge von heute sind die Küchenchefs von morgen – wenn wir weiterhin ein Land mit weltberühmter Kulinarik sein wollen, müssen wir etwas dafür tun“, erklärt Thomas Panholzer, Geschäftsführer C+C Pfeiffer.
 
„Als Familienunternehmen mit langer Tradition ist es uns ein besonderes Anliegen, motivierte Talente zu fördern. Es ist wichtig, junge Menschen bestmöglich zu unterstützen, damit sie ihre Träume verwirklichen können. Die Jugend braucht Idole, um scheinbar unmögliche Dinge entwickeln zu können. Die zahlreichen kreativen Rezeptkompositionen beweisen den Erfolg unserer Initiative“, so Franz Habel, Schweindlbauer und Geschäftsführer von Vulcano.
 
Eine „Süße Sauerei“: Speckeis mit Walnussküchlein, Traubenschaum und Salzkaramell 
„Speckeis, eine Kuriosität? Ja! Aber in dieser Kombination eine sehr erfrischende und geniale `Sauerei`. Es gibt meiner Meinung nach kein Gericht, dass das Produkt Speck so in den Vordergrund stellt wie in ein Dessert. Das Eis harmoniert mit dem nussigen Speck, passend dazu das Nussküchlein, als Erfrischung der Traubenschaum, die prickelnden Trauben und das salzige Karamell“, freut sich Matthias Birnbach, Absolvent der Gastgewerbeschule am Judenplatz in Wien und Sieger des ersten Jugend Rezept Contest 2015 über seine außergewöhnliche Kreation.
 
Finalisten räumen spannende Preise ab
Zweiter wurde Lukas Lebschy (19) mit seiner Kreation „Ziegenkäse im Kürbiskern-Dattel Mantel“, der dritte Platz ging an Raffael Edlinger (16) und sein Rezept „Wachtelbrust mit Sellerie-Zuckermelonen-Risotto und Vulcano Schinken“. Die Finalisten freuen sich über spannende Preise, so erhält der Zweitplatzierte einen Vulcano Schinken Laib mit seinem eingebrannten Namen – der Drittplatzierte erhält das Kochbuch „Küche – Garmethoden & Rezepte“ mit eine persönlichen Widmung von Johann Lafer sowie der Partner.
 
Mit den Sternen von morgen auf Erfolgskurs
Lehrlinge und Schüler sind wesentlich für den langfristigen Unternehmenserfolg in der Gastronomie. Im Frühjahr wurde von C+C Pfeiffer die Dachmarke „Sterne von morgen“ ins Leben gerufen, die Initiativen zur Förderung von Nachwuchstalenten bündelt und eine Plattform für Austausch und Informationen bietet. „Im Mittelpunkt steht das Miteinander: Junge Mädchen und Burschen können sich gegenseitig begeistern, motivieren und durch Wettbewerbe die eigene Karriere vorantreiben“, freut sich Thomas Panholzer. In Form von Kooperationen, Wettbewerben, Vorträgen und Incentives werden Nachwuchstalente gefordert und gefördert.
 
Talente- und Jugendförderung bei C+C Pfeiffer
Die Pfeiffer Handelsgruppe ist einer der traditionsreichsten Lebensmittelhändler Österreichs und seit über 150 Jahren ein wichtiger Player der heimischen Lebensmittelbranche. C+C Pfeiffer steht für höchste Lebensmittelkompetenz und die beste Auswahl für Gastronomie, Hotellerie und Gewerbetreibende. Weil heute der Grundstock für morgen gelegt wird, setzt C+C Pfeiffer auf junge Talente.

Bild 1: 
Thomas Panholzer, C+C Pfeiffer Geschäftsführer; Alexandra Holzmann, Marketingleitung C+C Pfeiffer; Matthias Birnbach; Sieger Sterne von morgen; Starkoch Johann Lafer; Franz Habel, Schweindlbauer & Vulcano Geschäftsführer

Bild 2: 
Sterne von morgen Finalisten: vlnr: Matthias Birnbach (1.Platz); Raffael Edlinger (3.Platz) und Lukas Lebschy (2.Platz)
 
meincc TRINKWERK COOK2.0 JAVA Premiumcafe

Webshop Login

Webshop Mein BonAPPetit Kunde werden
X