PR-Texte | Presse | Aktuelles & Info | Transgourmet- Gastronomiebedarf, Abholgroßmarkt, Cash and Carry, Großverbraucher, Großhandel

Transgourmet | Aktuelles & Info | Presse | PR-Texte

Das war der VINEUS 2014

Ein Rückblick der österreichischen Weinpreis-Gala

Am 10. April 2014 wurden zum fünften Mal die VINEUS Wine Culture Awards, organisiert von C+C Pfeiffer und dessen Wein- und Getränkefachgroßhandel TRINKWERK, österreichweit verliehen. Hauptsponsor war American Express. Zu den Gästen zählten unter anderem Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll und der renommierte Weinkritiker René Gabriel.

Die VINEUS Wine Culture Awards 2014

Bereits zum fünften Mal vergab man die VINEUS Wine Culture Awards, einen österreichischen Publikums- und Experten-Weinpreis in sechs Kategorien. 35 namhafte Wein- und Genussexperten nominierten ihre Wunschkandidaten unter notarieller Aufsicht. Mittels Fachjury-Bewertung und einer Online- bzw. SMS-Abstimmung wurden die Sieger aus den Publikums- und Expertenkategorien ermittelt und bis zur Preisverleihung am 10. April 2014 streng geheim gehalten.

Die besten Sechs in Sachen Wein

Die VINEUS-Galanacht fand in der Aula der Wissenschaften statt, wo die drei Newcomer Winzer Kandidaten ihre Weine im Rahmen des Gala-Empfangs ab 19 Uhr präsentierten. Von 20 bis 21 Uhr konnten die Gäste fürs Publikumsvoting noch ihre Favoritenstimme per SMS abgeben. Denn um 21 Uhr hieß es dann endlich: And the VINEUS goes to… Insgesamt wurden sechs VINEUS-Preisträger ausgezeichnet. Den Publikums-VINEUS bekam das Restaurant Obauer als bestes Weinrestaurant sowie das Arlberg Hospiz Hotel in der Kategorie Weinhotel. Zum Newcomer-Winzer 2014 wurde Gerald Waltner aus Engelmannsbrunn (NÖ) gekürt. Der Experten-VINEUS ging an Sommelier Hermann Botolen sowie an Trendsetter-Winzer Alwin Jurtschitsch. Einer der Höhepunkte des Abends war die Verleihung des VINEUS- Lebenswerkes an Herrn F.X. Pichler.

Zauberhafte Gala-Highlights

Die Cook2.0 Köche sorgten im Rahmen der VINEUS-Gala mit einem exquisiten 4-Gänge- Dinner für besonders kulinarische Höhepunkte. ORF-Moderator Mag. Wolfram Pirchner führte die Gala-Gäste durch den erlesenen Abend, der zum ersten Mal auch einen humanitären Zweck verfolgte. C+C Pfeiffer spendete pro SMS-Voting 50 Cent an „Hilfe im eigenen Land (Katastrophenhilfe Österreich)“ und überreichte zur Feier des Abends einen Spendengutschein im Wert von € 4.000 an die Präsidentin Elisabeth Pröll. Im Anschluss wurden die VINEUS-Gewinner bei der Big Bottle Party gebührend gefeiert, wo Ben Hyven die Partygäste mit seiner Close-Up Magie mehr als verzauberte.

 
DOWNLOADS
meincc TRINKWERK COOK2.0 JAVA Premiumcafe

Webshop Login

Webshop Mein BonAPPetit Kunde werden
X