PR-Texte | Presse | Aktuelles & Info | Transgourmet- Gastronomiebedarf, Abholgroßmarkt, Cash and Carry, Großverbraucher, Großhandel

Transgourmet | Aktuelles & Info | Presse | PR-Texte

Cash und Carry Pfeiffer: Die Nr. 1 bei Käse

Auf der Spur des Käse

Die Käsegeschichte, welche in der früheren Steinzeit ihren Ursprung hatte, hat sich im 5. Jahrtausend vor Chr. in Mesopotamien technisch schon beträchtlich entwickelt und über Griechenland und Rom bis hin zu den Kelten ausgeweitet. Von etwa 600 n. Chr. bis ins frühe Mittelalter entstanden daraus die Grundsorten. Die Besonderheit bei diesen Käsen lag darin, dass man durch die Art des Schimmels durch Abwaschen oder andere besondere Behandlungen den Käsen einen eigenen Geschmack verleihen konnte. Durch Spielereien vieler Käseproduzenten gibt es heute eine Unzahl an verschiedensten Ausführungen.

Keine Löcher im Angebot
Ein Eldorado nicht nur für „Käsemäuse“ ist mit Sicherheit C+C Pfeiffer. Ein Angebot von ca. 600 Kuh-, Schaf- oder Ziegenmilchkäse von frisch, mittelalt oder über ein Jahr gereift machen die Auswahl schwer. Die größte Anzahl an Käsesorten kommt natürlich aus Österreich, jedoch findet der Kunde auch Spezialitäten aus Italien, Griechenland, Frankreich, Spanien, Deutschland, Schweiz und Dänemark im Sortiment. Die Löcher bleiben somit im Käse - und nicht im Angebot! Oberste Priorität des Käsegenusses ist seine richtige Lagerung sowie Reifezeit. Genau diesen Kriterien widmen die Mitarbeiter von C+C Pfeiffer ihr kompetentes Wissen. Käse kommt immer gut an und liegt voll im Trend: Ob als Häppchen, Beilage, Hauptgericht, Buffetbestandteil oder köstlicher Geschmacksbringer - die ausgebildeten Käsesommeliers von C+C Pfeiffer finden garantiert für jeden das Richtige. (J. Fattinger)
 
meincc TRINKWERK COOK2.0 JAVA Premiumcafe

Webshop Login

Webshop Mein BonAPPetit Kunde werden
X